EVA URSINY

Craniosacral in Montreux

Genfersee | Lausanne | Vevey | Waadt

Warum CranioSacral?

Fürsorge, Mitgefühl und Achtsamkeit sind Fähigkeiten, die ich Ihnen anbieten kann. In einer Séance entsteht für die Klientin oder den Klienten ein Raum, wo sie/er sich angenommen, geborgen und sicher fühlen kann, mit all dem Schmerz, Trauma, ob physisch oder emotional, bewusst oder unbewusst, eben so, wo man gerade ist. Akzeptanz und Respekt zu dem was „JETZT IST“ sind dabei wichtige Schlüsselworte.

Jede(r) Klientin/Klient bringt in jede Séance etwas mit, was ich mit Achtung und Dankbarkeit mit ihr/ihm gemeinsam anschaue und annehme. Dieses Material können wir zusammen zu einer Ressource umwandeln, da jede Münze zwei Seiten hat. Es kann sich dabei um einen globalen Ausdruck des Geschehens mit mehreren Inhalten handeln, da die Begleitung die ich anbiete personenzentriert und prozessorientiert ist.

„Wir erleichtern einen Prozess – wir beheben kein Problem.“ Dr. John E. Upledger

Ablauf einer Sitzung

Individuell und kreativ – und wird grundsätzlich je nach Alter, Beschwerden und Intention angepasst. Allerdings spielt der therapeutische Dialog eine wichtige Rolle. Einige zielgerichtete Fragen sollen den Prozess des Bewusstwerdens in Richtung Selbstwahrnehmung, Selbstkompetenz und Eigenverantwortung führen.

Eine bewusste Lenkung der Wahrnehmung von aussen nach innen ist essentiell. Das Gespräch und die anschliessende Lucia N° 03 Lichterfahrung sind in meiner Praxis eine wesentliche Vorbereitungsphase für die Arbeit mit dem Körper. Dabei wird dem Geist durch das Gespräch, der Seele durch die Lichterfahrung und dem Körper durch die CranioSacral Therapie ein inspirierender und belebender Impuls gegeben.

Der sorgsame Kontakt schafft ein Umfeld, in dem sich der behandelte Mensch in seiner Gesamtheit wahrgenommen fühlen kann. Diese sichere und geborgene Atmosphäre erleichtert die Entspannung. Während des gesamten Prozesses können Emotionen oder Erinnerungen an die Oberfläche kommen, die wertschätzend begleitet und bestmöglich integriert werden. Grundsätzlich arbeite ich mit achtsamer Berührung am bekleideten Körper.

Effekte von CranioSacral

Während einer Séance kann es nicht nur zu einer tiefen Entspannung auf der physischen Ebene kommen, sondern auch auf der energetischen und psycho-emotionalen. Die Unterstützung der Expression der Gefühle, spontaner Bewegungsabläufe, oder eine andere Art des Ausdrucks und Entspannung kann einen äusserst befreienden und heilenden Effekt haben.

Damit öffnen wir uns möglicherweise den verborgenen und unterdrückten Gefühlen, ob positiv oder negativ, die eine sogenannte „emotional release“ – emotionale Entladungsreaktion mit sich bringen können. Die dadurch gewonnenen Einsichten, Selbsterkennung und die Selbsterfahrung regen den Transformationsprozess Richtung Befreiung von alten Mustern, Authentizität und Selbstbestimmung hin.

Auf der körperlichen Ebene ist der Weg zur Heilung die Spannung, oder Schmerz annehmen und loslassen zu können, dem Platz zu geben, was ist, um sich anschliessend tief zu entspannen und seine individuellen Ressourcen zu erkennen. Die Integration des Erlebten dauert nach der Séance mindestens 48 Stunden.
Alles ist möglich und alles ist willkommen.